Sony Logo
Glenn Gould
Glenn Gould - Glenn Gould plays Bach - Sony Classical Masters

Glenn Gould plays Bach - Sony Classical Masters

Künstler
Glenn Gould
Aus der Serie Sony Classical Masters Wenn ein Pianist Referenzmaßstäbe gesetzt hat in der Interpretation der Werke J.S.Bachs, ist es der Kanadier Glenn Gould. Seinen internationalen Durchbruch erlangte er 1955 mit seinem USA-Debüt in New York. Ein Produzent des Labels Columbia Records lud ihn im Anschluss einer anderen Aufnahme ein und es entstand so die berühmte erste Studio-Aufnahme von Johann Sebastian Bachs Goldberg-Variationen. Glenn Goulds Bach-Interpretationen wirken gerade durch ihre rhythmische Intensität auf viele Hörer mitreißend. Noch heute gehören seine Einspielungen zu den wichtigsten Aufnahmen in der Geschichte der Schallplatte und sind von zeitloser Transparenz und Schönheit. Glenn Gould plays Bach - noch die waren diese legendären Aufnahmen so günstig zu haben. CD1: Goldbergvariationen (1955) CD2: Inventionen CD3: 7 Toccaten CD4: Partitas 1-5 CD5: Partita Nr.6, Präludien und Fugen CD6: Kunst der Fuge, Präludium und Fuge "B-A-C-H" ADD, remastered

Tracklisting

Disc 1

Disc 2

Disc 3

Disc 4

Disc 5

Disc 6

Weitere Veröffentlichungen