Sony Classical

Zum 100. Geburtstag Leonard Bernsteins erscheinen seine bedeutendsten Aufnahmen, in denen er als Pianist tätig war, in dieser limitierten Edition. Die hochwertige Kollektion umfasst die kompletten Aufnahmen aus den Katalogen von RCA Victor und Columbia Masterworks neu remastert und zollt Tribut an einen Musiker, der von Arthur Rubinstein als „der beste Pianist unter den Dirigenten, der beste Dirigent unter den Komponisten und der beste Komponist unter den Pianisten“ beschrieben wurde.

Bernstein wurde vor allem als Dirigent und Komponist als eine sehr inspirierende Persönlichkeit wahrgenommen, jedoch war das Tasteninstrument schon immer seine große Leidenschaft, so dass er oft Konzerte vom Piano aus leitete. So umfasst die Kollektion unter anderem sein selbst geschriebenes Werk Seven Anniversaries, Ravels Konzert in G-Dur und die Pianosonate von seinem Freund und Mentor Aaron Copland; daneben finden sich kammermusikalische Werke von Mozart und Schumann zusammen mit dem Juilliard Quartet sowie großes Konzertrepertoire wie Mozarts Klavierkonzerte K 450, K 453 und Konzerte K 450, K 453 und K 503, Beethovens Klavierkonzert Nr.1 und Gershwins Rhapsody in Blue.