Die weltweit gefeierte Blockbuster-Reihe „Planet der Affen“ startet 2017 mit ihrem dritten Kapitel „Planet der Affen: Survival“ in den deutschen Kinos. Die Handlung des Films: Caesar (gespielt von Andy Serkis – dem Darsteller Gollums aus „Herr der Ringe“) und seine Affen geraten in einen tödlichen Konflikt mit der Armee der Menschen, die vom rücksichtslosen Oberst McCullough (Woody Harrelson) geführt wird. Nach schweren Verlusten auf Seiten der Affen beschließt Caesar sich an den Menschen und McCullough zu rächen. Ein Kampf, der über das Schicksal beider Spezies und die des gesamten Planeten entscheiden wird.
Der Soundtrack zum Film wurde vom weltweit gefeierten Academy-Award-Gewinner Michael Giacchino komponiert, einem der gefragtesten Filmkomponisten Hollywoods. Aus seiner Feder stammt bereits die Filmmusik zu den beiden ersten Teilen der „Planet der Affen“-Serie. Internationale Beachtung erhielt Giacchino vor allem durch seine erfolgreichen Scores für die Filme „Ratatouille“, „Zootopia“ oder „Oben“, sowie für die TV-Serien „Alias“ und „Lost“.
Die Musik zum Film „Planet der Affen: Suvival“ ist, wie man von Giacchino gewohnt ist, dramatisch, facettenreich und gewaltig.