Yo-Yo Ma und Emanuel Ax wurden für ihre Aufnahmen der Kammermusik von Johannes Brahms mit insgesamt vier Grammy Awards ausgezeichnet. Nachdem sie 2015 mit Leonidas Kavakos ein umjubeltes Konzert beim Tanglewood Festival gegeben hatten, entstand der Plan sämtliche Piano Trios aufzunehmen. Yo-Yo Ma, Emanuel Ax und Leonidas Kavakos zeigen mit dieser Einspielung, wie viel ihnen das Werk Brahms bedeutet und würdigen den Komponisten Brahms auf dem Zenit seines Schaffens.