Für ihr zweites Album bei Sony Classical hat sich die charmante Schweizer Sopranistin Regula Mühlemann mit der faszinierenden Figur der Königin Cleopatra beschäftigt, die in über 80 Opern des 17.und 18. Jahrhunderts als Charakter erscheint, Opern von berühmten Komponisten wie Vivaldi oder Händel, aber auch von unbekannten Komponisten. Mühlemann hat einige der schönsten und entdeckenswertesten Cleopatra-Arien ausgesucht und mit dem hervorragenden La Folia Barockorchester eingespielt: Arien aus den Opern Il Tigran (Vivaldi), Giulio Cesare in Egitto (Händel), Cleopatra e Cesare (Graun), Antioco il Grande (Legrenzi), Marc'Antonio e Cleopatra (Hasse, Scarlatti), Die unglückselige Cleopatra (Mattheson) oder Giulio Cesare in Egitto (Sartorio). Regula Mühlemann gelingt es auf dem Album, den vielschichtigen Charakter Cleopatras in der effektreichen und energiegeladenen Musik perfekt zu verkörpern.