Sol Gabetta
Zum Künstler Sol Gabetta
Sol Gabetta - Il Progetto Vivaldi

Il Progetto Vivaldi

Künstler

Die junge argentinisch-französische Cellistin Sol Gabetta eroberte 2006 mit ihrer Debüt-CD gleich die Herzen der Medien und des Publikums. Die CD wurde auf Anhieb ein Bestseller, und Sol Gabetta erhält 2007 dafür den Echo-Preis als Instrumentalistin des Jahres. Die charmante und eloquente Künstlerin widmet ihre zweite CD ganz dem Barock-Komponisten Vivaldi. Neben vier schwungvollen Cellokonzerten (RV 401, 413, 418 und 424) hat sie gemeinsam mit dem italienischen Spitzenensemble Sonatori de la Gioiosa Marca auch zwei Raritäten eingespielt: zum einen die Neufassung des Violinkonzertes a-Moll RV 356 für Cello und Orchester sowie den berühmten "Winter" aus den 4 Jahreszeiten in einer Neufassung für Cello und Orchester. Für diese Einspielung hat Sol Gabetta sich ganz der Originalklang-/Spielweise des Sonatori-Ensembles verschrieben und die Stahlseiten ihres Cellos gegen "authentische" Darmseiten ausgetauscht. Eine wunderschöne CD für alle Vivaldi-Fans mit absolut entdeckenswertem Repertoire.

Tracklisting

  1. Antonio Vivaldi

    1. Cello Concerto in F Major, RV 410
    2. I. Allegro
    3. II. Largo
    4. III. Allegro
    1. Violin Concerto in A Minor, RV 356, Arr. for Cello and Chamber Orchestra
    2. I. Allegro
    3. II. Largo
    4. III. Presto
    1. Cello Concerto in A Minor, RV 418
    2. I. Allegro
    3. II. Largo
    4. III. Allegro
    1. Cello Concerto in B-Flat Minor, RV 424
    2. I. Allegro
    3. II. Largo
    4. III. Allegro
    1. Cello Concerto in G Major, RV 413
    2. I. Allegro
    3. II. Largo
    4. III. Allegro
    1. Cello Concerto in C Minor, RV 401
    2. I. Allegro non molto
    3. II. Adagio
    4. III. Allegro ma non molto
    1. The Four Seasons - Violin Concerto in F Minor, RV 297, "Winter", Arr. for Violoncello
    2. I. Allegro non molto
    3. II. Largo
    4. III. Allegro

Weitere Veröffentlichungen