Lang Lang
Zum Künstler Lang Lang

Lang Lang plays Beethoven

Künstler

Dass Lang Lang einer der größten Pianisten der heutigen Zeit ist, beweist er auch mit den Werken auf diesem Beethoven-Album. Und er spielt die 3. Sonate in C-Dur, die Beethoven dem Komponisten Josef Haydn widmet, und die berühmten Sonaten Nr. 23 "Appassionata" und Nr. 17 "Sturm" nicht nur technisch brillant, sondern auch in einer gelungenen Mischung aus klassischer Anlage und jugendlichem Drive. Beethovens dritte Sonate erklingt in seiner Interpretation streng und klar an, beim langsamen Satz der "Appassionata" lässt er den Hörer die Welt herum vergessen, so stimmungsvoll und mit fantastischen Klangfarben berührend klingt das, während er im schnellen Satz mit technischer Kraft, Spielfreude und Virtuosität überwältigt. Auch die "Sturm"-Sonate macht alle Vorzüge seines Spiels klar: leicht federnd, aber auch dynamisch und mit Leidenschaft spielt er. Wer einen neuen, jungen und modernen Beethoven entdecken will, ist mit diesem Album richtig bedient.

Weitere Veröffentlichungen