Sony Classical

Das Alliage Quintett überzeugte bereits mit seinen früheren Einspielungen das internationale Publikum und die Fachpresse. So wundert es nicht, dass es schon zwei Mal mit dem ECHO Klassik ausgezeichnet wurde.

„Alliage“ ist das französische Wort für „Legierung“ und dem Alliage Quintett gelingt eine sehr wirkungsvolle musikalische Legierung von vier Saxophonen und einem Klavier. Zusammen klingen sie nach weit mehr als fünf Musikern, das Ensemble kommt nahe an einen Orchesterklang heran. Das Quintett verbindet dabei stets besondere Werke in einzigartigen Arrangements, welche die Kompositionen in neuem Licht erstrahlen lassen.

Gemäß dem Motto der aktuellen CD Lost in Temptation präsentieren die Musiker mit Werken wie z. B. Respighis Ancient Airs and Dances Suite Nr 1, Saint-Saëns Danse Bacchanale (aus Samson et Dalila), Purcells The Fairy Queen Suite, Weills Fünf Lieder (aus Dreigroschenoper) unwiderstehliche Musik, die zum Anhören verführt.